Kontakt

Neurochirurgie Tuttlingen

Zeppelinstr. 21

78532 Tuttlingen

 

+49 (0)7461 96 50 97 - 0
+49 (0)7461 96 50 97 - 70
info@neurochirurgie-tuttlingen.de

Telefonische Erreichbarkeit

Mo
08.30 - 16.00 Uhr
Di
08.30 - 12.30 Uhr
Mi
08.30 - 16.00 Uhr
Do
08.30 - 16.00 Uhr
Fr
08.30 - 12.30 Uhr

 

Sprechstunden

Mo
08.30 - 16.00 Uhr



Di
08.30 - 12:30 Uhr


nur nach Vereinbarung



 Mi
08.30 - 16.00 Uhr



 Do
08.30 - 16:00 Uhr
 
 
Fr
08.30 - 12.30 Uhr


nur nach Vereinbarung










Osteochondrose / Bandscheibenverschleiß

Der chronische Bandscheibenschaden ist eine Erkrankung, bei der es zu einer zunehmenden Zerstörung der Bandscheibe kommt. Durch einen Flüssigkeitsverlust des Bandscheibenkerns kommt es zu einer Höhenminderung, was zu einer schmerzhaften Einengung der Nervenwurzeln führen kann.

 

Die entscheidende Folge der Osteochondrose ist, dass die Bandscheibe ihre entscheidende Funktion als Puffer und Stabilisator verliert, und es so zu einer Instabilität des betroffenen Bewegungssegments kommt.

 

Dies kann zu starken bewegungs- und belastungsabhängigen Rückenschmerzen führen, die häufig zunächst konservativ behandelt werden können. In einigen Fällen kann jedoch eine stabilisierende Operation zu einer deutlichen Beschwerdelinderung führen.

 

zurück